Home Zur Person Texte Les.Bar Kooperationen und Referenzen Kontakt
 

 
 


Corporate Publishing hat sich zu einem wichtigen Instrument der
Kunden- und Mitgliederbindung sowie der Mitarbeitermotivation in
Konzernen und Organisationen entwickelt. Dienten zuvor noch allein
Unternehmensbroschüren und Newsletter zur Kundenwerbung und
Imagepflege, so übernehmen heute Kundenzeitschriften diese Auf-
gabe. Laut einer Studie, die das Magazin Heichlingers`durchführen
ließ, glauben 73 Prozent der neuen Managergeneration bis 39
Jahre, dass Kundenmagazine den Verkauf fördern.

Allerdings müssen sich Kunden- und Mitgliedermagazine gegen eine
Fülle von professionellen Publikums- und Special-Interest-Magazinen
durchsetzen. Das gelingt nur, wenn auch die Kundenmagazine hohe
journalistische Standards erfüllen, die branchenspezifischen Themen
lebensnah und die Produktinformationen unterhaltsam präsentiert
werden. Zwar muss man für diesen Qualitätsjournalismus Berufs-
journalisten und PR-Agenturen beauftragen, dafür wird das Heft
glaubwürdiger, interessanter und hochwertiger.

Kundenmagazine sind gefragt
Eine Umfrage hat ergeben, dass 56 Prozent der Kunden von Unter-
nehmen mit eigener Kundenzeitschrift das jeweilige Magazin mit
Interesse lesen, über ein Drittel liest mehrmals im Monat Kunden-
zeitschriften. Dieses Kundenbindungsinstrument lohnt sich also
auch für kleine und mittlere Unternehmen, Non-Profit-Organisationen
und für Schulen ohne eigene PR-Abteilung.

Ich unterstütze Sie gern dabei, ein auf Sie zugeschnittenes Corporate-
Publishing-Konzept zu entwickeln, und kümmere mich bei Bedarf um
die gesamte Abwicklung.

Ich übernehme für Sie:

- die Entwicklung von Mitarbeiter-, Mitglieder- und Kundenzeitschriften
- die redaktionelle Umsetzung Ihrer CP-Konzepte
- Schlussredaktion
- Lektorat
- Produktionsbegleitung